Unterricht im Alleingang aufgebaut

(Artikel aus der NWZ)


Kemal Tolan

Ausländer, die sich auf Deutsch verständlich machen können, sind im Vorteil. Sie können sich besser orientieren, und ihnen gelingt die soziale Anpassung besser.“ Kemal Tolan weiß, wovon er spricht. Der Türke (49), seit 1976 in Deutschland und seit 1993 in Besitz der deutschen Staatsbürgerschaft, versucht Tag für Tag, Ausländern die deutsche Sprache beizubringen. Tolan ist seit 1995 als Dozent in der Zentralen Anlaufstelle für Asylbewerber (ZASt) im Kloster Blankenburg tätig.

Unterstützt von der Ev. Erwachsenenbildung, den Behörden in der ZASt und vom Europäischen Flüchtlingsfonds, hat er den Unterricht mehr oder weniger im Alleingang aufgebaut. „Eine wichtige, aber auch schwere Aufgabe“, sagt Tolan. Schließlich nehmen an den freiwilligen Kursen Menschen mit unterschiedlichem Bildungsstand und zumeist ohne Vorwissen teil. Dennoch halten von den etwa 30 Schülern (ab 16 Jahren aufwärts) eines Kurses rund zwei Drittel die sechs Wochen durch – was viel mit Tolans Lehrmethode zu tun hat. Die Unterrichtssprache ist zwar Deutsch, doch die vielen Grafiken in Tolans eigenem Lehrbuch erleichtern das Verständnis.

Der gelernte Betriebs- und Bauschlosser hatte viele Jahre nebenberuflich als Dolmetscher (Türkisch und Kurdisch) gearbeitet, ehe er dadurch mit der ZASt in Kontakt kam. Inzwischen ist dort die Arbeit Tolans, der in diesem Jahr ein Fernstudium zum fremdsprachlichen Deutschunterricht mit „Sehr gut“ abschloss, unverzichtbar geworden.kf

Kemal Tolan

Deutschlehrer

 

http://www.nwz-online.de/nwz/index_3519.php?showid=532648

 

http://www.nwz-online.de/nwz-scripts/senden/senden.php?config=nwz&action=mail_form&id=532648&thema=Unterricht+im+Alleingang+aufgebaut+ Artikel senden                                                   http://www.nwz-online.de/nwz-scripts/drucken/drucken.php3?config=nwz&id=532648&thema=Unterricht+im+Alleingang+aufgebaut+ Artikel drucken        

mailto:leserforum@nordwest-zeitung.de?subject=Lesermeinung zu Unterricht+im+Alleingang+aufgebaut+ Ihre Meinung

 

 

drucken

copyright © 2002-2004 info@pen-kurd.org