PEN Zentren

International PEN
Die neusten Mitteilungen aus dem Hauptquartier und von den International PEN Committees.

Pressemeldungen. Adressen und Links der internationalen PEN Zentren. Englisch.

Afrikanische AutorInnen im Ausland

Centre of African Writers Abroad
Das AWA verfolgt zwei Hauptziele: die Unterstützung afrikanischer Schreibender in der Diaspora wie auch in Afrika selbst in kreativer und finanzieller Hinsicht. Englisch.

Amerikanische PEN Zentren

PEN American Centre, New York
Gegründet als zweites aber erstes internationales Zentrum 1922, heute mit 2'900 Mitgliedern das grösste der 141 PEN –Zentren der Welt. Zur Zeit von Salman Rushdie geleitet. Zahlreiche Programme, darunter eines für literarische Übersetzungen ins Englische.

PEN Centre USA, Kalifornien
PEN Centre USA, New Mexico
Gegründet 1943, arbeitet es heute mit 6 „Filialen“ im Westen der USA; Sitz in Culver City, mehr als 1200 Mitglieder. Jährliche Verleihung des „Freedom to Write Awards".

 

Australische PEN Zentren

Melbourne PEN Zentrum
Zur Zeit auf der Seite des PEN Zentrums Sydney vertreten. Insgesamt gibt es vier australische PEN Zentren. Momentan ist am meisten über das Sydney Zentrum zu erfahren. Judith Buckrich, im Vorstand des Melbourne Zentrums ist auch Vorsitzende des International PEN Women Writers Committee.

Die australischen Zentren arbeiten gemeinsam mit anderen Organsiationen im Asian Pacific Writers Network.

Sydney PEN Zentrum
Weltbekanntes Vorstandsmitglied ist sicherlich Tom Keneally, Autor von „Schindlers Liste“. Sydney PEN engagiert sich besonders für die vor den Küsten Australiens in Lagern lebenden Flüchtlinge mit dem ihm eigenen „Writers in Detention – Committee“

 

Baskisches PEN Zentrum
Im Jahr 2003 am Kongress in Mexico City neu aufgenommen. Die Website ist in Baskisch, die englische Version ist noch nicht aufgeschaltet, aber in Vorbereitung.

Unabhängiges chinesisches PEN Zentrum
Interessante Informationen zu Aktivitäten; Artikel und Rezensionen von Werken von Mitgliedern. Chinesisch und Englisch.

Dänisches PEN Zentrum
Ausführliche Informationen zu Aktivitäten und Programmen; ausführliche Nachrichten zum Herunterladen im PDF Format. Dänisch.

Deutsches PEN Zentrum
Präzise Informationen zu den Hauptaktivitäten. Mit seinen 669 Mitgliedern (Liste einsehbar) zählt es zu den grössten PEN Zentren. Besonderes Gewicht hat das Writers in Prison Komitee sowie das Writers in Exile Network. Im Jahr 2006 wird der Internationale Kongress in Berlin stattfinden. Deutsch.

 

Deutschsprachige AutorInnen im Ausland

German Speaking Writers Abroad PEN Centre
Ein Zentrum, das an das erste deutsche Exilzentrum erinnert, das sich in den Kriegsjahren vom damaligen deutschen „PEN“ trennte, dessen Mitglieder überall in der Welt leben, aber Deutsch schreiben. Ausführliche Mitgliederliste. Deutsch.

 

Englisches PEN Zentrum
Eine ausgezeichnete Website des Zentrums, von dem 1921 die Idee zum International PEN ausging. Interessante Programme – z.B. zur Förderung der Leserschaft oder von Übersetzungen. Viele Hintergrundinformationen. Englisch.


Finnisches PEN Zentrum
Ein wenig schwierig, sich auf der Site zurechtzufinden. Was daran liegen mag, dass sie gänzlich in Finnisch ist. Ausführliche Artikel zum Women Writers Committee, bebildert von Tiina Pystynen.

Galizisches PEN Centre
Das vierte PEN Zentrum in Spanien wurde 1989 in den International PEN aufgenommen. Galizisch spricht man in der unabhängigen Gemeinschaft Galiziens (in den Provinzen Coruna, Lugo, Ourense und Pontevedra) sowie in den Grenzregionen Asturien/Galizien und Castilla-León/Galizien. Galizisch.


Holländisches PEN Zentrum
Modern und karg gestaltet. Alles in Holländisch und - ist man einmal hineingeraten, gibt es kein „Zurück“ mehr, jedenfalls nicht mit den üblichen Mitteln.

Italienisches PEN Zentrum
In Italienisch.

Japanisches PEN Zentrum
Hübsch, aber alles auf Japanisch

Kanadisches PEN Zentrum
Ausführliche und spannende Informationen, aktuelle Liste der Rapid Actions; interessante Publikationsliste, u.a. zum Thema „Impunity“. PEN Canada ist zur Zeit Sitz des Writers in Exile Network. Auf der Website befinden sich Porträts von ExilautorInnen, die in Kanada Zuflucht gefunden haben. Englisch.

 

Katalanisches PEN Zentrum
Ausführliche Informationen zum Translation and Linguistic Rights Committee. Katalanisch.

Kirgisisches PEN Zentrum, Bishkek PEN
Russisch. Mit Chat, der benutzt wird.
ab und zu offline

Kuba: PEN Zentrum der kubanischen AutorInnen im Exil
Ausführliche Mitgliederliste bis und mit 2000. Spanisch, sporadisch aktualisiert.

Kurdisches PEN Zentrum
Mehrsprachig. Hintergrundinformationen zu Aktionen und Vorfällen wie auch zur kurdischen Sprache und Literatur. Zahlreiche unterschiedliche Artikel in Kurdisch, Englisch, Deutsch , Spanisch. Regelmässig aktualisiert. 

Liechtensteinisches PEN Zentrum
Klein aber fein, einige Preise werden vorgestellt sowie Mitglieder, die in der ganzen Welt verstreut leben. Vermutlich nicht regelmässig aktualisiert. Deutsch.

Mexikanisches PEN Zentrum
Gibt seit einiger Zeit an, „einen Unfall gehabt zu haben“ und „sich zu erholen“. Einige Informationen zu International PEN Mitgliedern in Englisch und Spanisch, wie auch ein paar Artikel sind zu finden. Der Weltkongress 2003 fand in Mexico City statt.

Neuseeland PEN Zentrum
Da sich dieses Zentrum für eine spezielle Form entschieden hat, einen Zusammenschluss von AutorInnenverband und PEN NZSA (PEN NZ Inc), ist viel Interessantes über Aktivitäten, Literaturpreise, Angebote, Publikationen (viel Praktisches) und Veranstaltungen zu erfahren, aber wenig über PENspezifische oder – typische Aktivitäten wie sonst auf den anderen PEN-Websites. Interessante Links. Englisch.

 

Nigeria PEN Zentrum
Zur Zeit im Umbau; ansonsten eine gute, informative Website. Englisch.

Norwegisches PEN Zentrum
Eigentlich informativ und ausführlich, da es ein sehr aktives Zentrum ist. Regelmässig aktualisiert. Leider sind einige Texte schlecht zu lesen, da sie durch Steuerzeichen verunstaltet sind. Norwegisch. Englisch.

Österreichischer P.E.N. Club
Aktuelle Veranstaltungen in Österreich; Rezensionen; Neuerscheinungen nicht nur von Mitgliedern. Mitgliederporträts und ein Porträt des International President Jiri Grusa. Regelmässige Updates. Deutsch.

Polnisches PEN Zentrum
Einige Auskünfte in Französisch und Englisch. Lange nicht aktualisiert.

Portugiesisches PEN Zentrum
Portugiesisch, einige Mitglieder werden auch in Englisch vorgestellt.

Rumänisches PEN Zentrum
Rumänisch. Nicht aktualisiert.

Russisches PEN Zentrum
Aktuell in Russisch. Einige Informationen in Englisch, aber nicht vollständig aktualisiert.

Sardinisches PEN Zentrum
Einige Informationen in italienisch. Einige Gedichte in Sardisch und Englisch.

Schottisches PEN Zentrum
Englisch

Schwedisches PEN Zentrum
Einige Seiten in Englisch. Artikel über die jährliche Verleihung des Tucholsky Preises. Vorstellung der aktiven Vorstandsmitglieder teilweise mit Bild. Nicht hundertprozentig aktualisiert.

Schweizerische PEN Zentren

Deutschschweizer PEN Zentrum
Deutsch

Centre PEN Suisse Romand
Französisch

Centro PEN della Svizzera italiana e retoromancia
Italienisch

 

Slowenisches PEN Zentrum
Slowenisch – Englisch – Französisch. Informativ und übersichtlich. Im Jahr 2005 fand der PEN Weltkongress in Bled, statt und wurde vom Slowenischen Zentrum ausgerichtet. Bibliothek/Yesterday.

Tschechisches PEN Zentrum
Tschechisch.

Türkisches PEN Zentrum
Reichhaltige, laufend aktualisierte Site.
Zahlreiche Artikel, Gedichte, Essays auch in Englisch.

Weissrussisches PEN Zentrum
Aktuell in Weissrussisch. Die russische und englische Versionen wurden leider seit Ende 2004 nicht mehr aktualisiert.

Zypriotisches PEN Zentrum
Griechisch und Englisch.