Einladung
zu einem Informationsabend
Kurdenfrage
Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft
 
Datum: 24.11.2007, um 16.00–20.00 Uhr
Ort: Café KoZ, Universität Frankfurt,
Bockenheim (Bockenheimer Warte)
Liebe Studierende und Interessierte,

 

seit dem Einmarsch der USA in den Irak hat sich die Lage im Vorderen Orient in mehrfacher Hinsicht geändert. Der Regimefall in Bagdad rief eine neue Situation für die ganze Region hervor - Das Zeitalter des Wandels ist angebrochen; Seine Richtung bleibt aber der Zukunft vorbehalten. Dazu zählt gewiss die Jahrzehnte alte Frage um die Kurden, die in verschiedenen Teilen der betroffenen Länder (Türkei, Irak, Iran und Syrien) leben und deren Anliegen nie eine endgültige Regelung erfahren hat.
Weshalb entstand die Kurdenfrage in der Region überhaupt? Wie ist die aktuelle  Lage der Kurden in der Türkei und im Irak? Welche zeitgeschichtlichen Abläufe lassen sich nachzeichnen und welche Perspektiven bieten sich für die Kurden in dieser europanahen Gegend an. Diese und viele weitere Fragen möchten wir näher auf unserer Veranstaltung erörtern.
Wir, kurdische StudentInnen, laden Sie zu einem Informationsabend unter dem Titel „Kurdenfrage“ ein.
Drei Referenten, die sich seit langem mit der Thematik der Kurden beschäftigen, liefern auf der Veranstaltung einen Überblick über die kurdische Zeitgeschichte, die aktuelle Lage und Zukunftsperspektiven. Abschließend stehen sie Ihnen für Ihre Fragen und Diskussionen zur Verfügung.
Über Ihr Kommen freuen wir uns und wünschen eine informative Veranstaltung.
Mit herzlichen Grüßen
 
Kontakt: kurd-studies@hotmail.comDiese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Die Veranstaltung wird unterstützt von: AStA der Goethe Universität Frankfurt &
                                                                     AStA der FH Frankfurt
 
 
Programm
16:00 Begrüßung und Einführung
            Amile Baghistani
16:15 Der Kurden-Konflikt in der Türkei
Mehmet Sahin
 
17:00 Diskussion 
17:15 Der Kurden-Konflikt im Irak
            Dr. Awat Asadi
18:00 Diskussion
18:15 Pause
18:30 Zukunftsprognose für Kurdistan
            Hans Brandscheidt
19:15 Diskussion
20:00 Ende der Veranstaltung
 

 

 

 

 

drucken

copyright © 2002-2005 info@pen-kurd.org